Sommerfest  an der Petruskirche, Oldau-Ovelgönne, Humboldstr. 1, am 19.08.2017

Der Backtag des Heimatvereins Hambühren e.V. startete an einem neuen Ort.
Da das historische Backhaus auf dem Frickeschen Hof in Hambühren I für uns nicht mehr zur Verfügung steht, musste eine neue
Möglichkeit zum Backen gefunden werden. Diese war Dank  Pastor Meyer von der Petruskirche Oldau-Ovelgönne schnell gefunden.
Er stellte uns am 19.08.2017 das Backhaus auf dem Kirchengelände zur Verfügung.

Um 15.00 Uhr begrüßte unser 1. stellvertretender Vorsitzende, Dieter Schmidt, 34 Vereinsmitglieder, die dank einiger fleißiger Hände an liebevoll vorbereiteten
Tischen Platz nehmen konnten. Der Ofen verströmte einen leckeren Duft und ruck zuck konnte das erste Kuchenblech den Ofen verlassen.
Der noch warme Zuckerkuchen konnte dann bei einer Tasse Kaffee genossen werden.
Da einige Mitglieder noch Selbstgebackenes mitgebracht hatten, wurde ein kleines Kuchenbuffet zusammengestellt.

Das Wetter meinte es auch dieses Mal wieder gut mit uns und ließ die Sonne scheinen.

Lieben Dank an Sigrid Schomburg und Irmlinde Florian für die Dekoration, Marlis Wabnitz schleppte das Geschirr aus dem Vereinsheim heran
und sorgte für Kaffee und Bernd Kleemann und Sabine Blossei hatten den Ofen fest im Griff.

Wir waren uns einig, dass es ein sehr schöner, geselliger Kaffeenachmittag mit lustigen Gesprächen war, den wir auch im nächsten Jahr gern wieder durchführen werden.

Der Vorstand