„Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Hambühren e.V.“

Am 13.04.2018 fand die Jahreshauptversammlung im Vereinshaus des Heimatvereins Hambühren an der  Oldauer Schleuse statt.
Der 1. Vorsitzende, Dr. Manfred Wiggenhagen, präsentierte den Anwesenden einen unterhaltsamen und bildreichen Jahresrückblick per Powerpoint.
Marlis Wabnitz konnte in ihrem Kassenbericht von einem positiven Kassenstand berichten, sodass wir zukünftige Projekte des Vereins,
wie z.B. die Wärmedämmung des Vereinsgebäudes oder die Anschaffung von Geräten für den Trimm-Dich Pfad der Gemeinde
Gelder zur Verfügung stehen. In diesem Jahr stand die Wahl eines neuen Kassenprüfers und eines Ersatzkassenprüfers an.
Von der Mitgliederversammlung gewählt wurden Margitta Demuth und Gaby Wehrhahn.

Für die regelmäßigen Gruppenführungen im und am Wasserkraftwerk in Oldau
bedankte sich der Vorstand recht herzlich bei
Gaby Wehrhahn sowie Helmut Linke mit einem kleinen Präsent.

Helmut Linke nahm das Geschenk gerne entgegen. Gaby Wehrhahn wird das kleine Dankeschön noch zugestellt da sie an dem Abend verhindert war.

 

 


Der Geburtstag des 1. Vorsitzenden war noch nicht lange her und so übergab Irmlinde Florian einen nachträglichen Geburtstagsgruß des Vorstandes an Dr. Manfred Wiggenhagen.

Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei allen Aktiven und den Vorstandmitgliedern für die konstruktive Vereinsarbeit und wünscht allen Mitgliedern viel Erfolg für das laufende Vereinsjahr.

Der Vorstand

Fotos: Sabine Blossei

Internet: www.heimataller.de