Tagesfahrt nach Braunschweig am 10.8.2013  

Am 10.8.2013 fuhren 30 Mitglieder und Freunde des Heimatvereins Hambühren e.V. nach Braunschweig, um eine Floßfahrt auf der Oker zu unternehmen. Wer mit nassen Füßen, tosenden Wellen und Gischt gerechnet hatte, wurde enttäuscht. Die Floßfahrt wurde gemächlich mit Elektroantrieb über den Umflutgraben der Oker durchgeführt. Alle Teilnehmer saßen an Biertischen und konnten während der Fahrt ihre mitgebrachten Speisen verzehren. Aus ganz ungewohnter Perspektive konnten die herrlichen Parklandschaften, Grundstücke und Gebäude bewundert werden. Der freundliche Flößer steuerte wichtige Informationen zur Historie der Anlieger bei. Den Abschluss bildete das gesellige Zusammensein an der „Okercabana“, einem Uferabschnitt an der Oker mit weißem Sandstrand, etlichen Liegestühlen und Sitzgelegenheiten. Auch ein kurzer heftiger Regenschauer konnte der Gruppe nicht die Stimmung bei Kaffee und Kuchen verderben, denn anschließend schien ja die Sonne wie bestellt und alle konnten sich noch etwas bei kühlen Getränken entspannen.

Fotos: Gaby Wehrhahn