„Jahreshauptversammlung am 01.04.2016"      

Wahl einer neuen Schriftführerin und Beisitzerin für Öffentlichkeitsarbeit im                                         
Heimatverein Hambühren e.V.

Auf der Jahreshauptversammlung am 01.04.2016 wurde vom 1. Vorsitzenden, Dr. Manfred Wiggenhagen ein positiver Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr gegeben.
Großer Erfolg wurde Dieter Schmidt bescheinigt, der regelmäßig zu seinen Plattdeutschen Klönnachmittagen eingeladen hatte
und dessen Fahrrad-Aktion zur Unterstützung der Flüchtlinge Beispielcharakter für die ganze Region hat

Da die Schriftführerin Karin Schwermer, und die Beisitzerin für Öffentlichkeitsarbeit, Gaby Wehrhahn, von ihren Ämtern zurückgetreten waren, wurden die Nachfolgerinnen von der Mitgliederversammlung gewählt.
Es stehen für die nächsten Jahre zur Verfügung: (im Foto von links nach rechts)

Harald Zörner (1. stellv. Vors.), Sigrid Schomburg (Schriftführerin), Irmlinde Florian (Beisitzerin für Heimatpflege), Sabine Blossei (Beisitzerin für Öffentlichkeitsarbeit)
Dr. Manfred Wiggenhagen (1. Vorsitzender), Marlis Wabnitz (Kassenwartin), Dieter Schmidt (2. stellv.Vors.).

                    

Die Mitglieder Christa  und Dietrich Salzwedel  wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

          

Nach langjähriger Tätigkeit als Gruppenführer bei touristischen Führungen des Heimatvereins Hambühren e.V.
gab Eberhard Hentschke sein Amt ab. Er wurde zusammen mit  Karin Schwermer und Gaby Wehrhahn für die
erfolgreiche Tätigkeit im Verein mit einem Präsent und einem Gutschein geehrt.

          
Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei allen Aktiven und den Vorstandsmitgliedern für die
konstruktive Vereinsarbeit und wünscht allen Mitgliedern viel Erfolg im kommenden Vereinsjahr.

Fotos: Gaby Wehrhahn